Über dem Meer

Apartments Belvedere - Der Balkon über dem Meer

In Cupra Marittima, oben über dem Meer, im antiken Teil mit Namen Marano, wurden in einem der Jahrhundertealten Häuser zwei Apartments geschaffen, die nichts mit den üblichen Ferienwohnungen am Meer gemein haben.
Schon das Haus an sich strahlt die Gediegenheit und den Charme aus, den man nur bei alten Gemäuern finden kann – kein Beton, dafür aber Ziegelsteine, keine Leichtbauweise, dafür massiver Baustil, der im Winter die Wärme im Haus hält, im Sommer aber die Hitze außen lässt. Schon beim Betreten des Hauses fallen die massiven grünen Wohnungstüren auf, ein schöner Farbtupfer im sehr gepflegten Treppenhaus.

Appartamento piccolo
Das Appartement im Erdgeschoss eignet sich sehr gut für ein Paar oder eine kleine Familie. Durch die Größe mit gesamt 65 m2 ist genügend Raum für alle.
Wohn- Ess- und Kochbereich sind nicht voneinander getrennt, sondern bilden gewissermaßen den Bereich, wo man selbst während des Kochens miteinander kommunizieren kann. Die Couch im Wohnbereich lässt sich zu einem wirklich komfortablen Bett ausklappen. Selbst ein Schreibtisch und genügend Stauraum erfreut den Gast.
Ergänzt wird die Wohnung durch ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein geräumiges Bad.
Die Möbel sind modern und zweckmäßig, wobei die Kücheneinrichtung keinerlei Wünsche offenlässt, denn von der Spülmaschine über Waschmaschine und allem, was man zum Kochen benötigt, findet sich hier.
Die mittlerweile heute dringende Frage nach Wifi kann leicht beantwortet werden mit einem Ja.
Das Appartement hat leider nur einen Nachteil, es verfügt über keinen Außenbereich. Durch die Nähe zum Meer, das gerade mal 10 Gehminuten entfernt liegt und die kleine Piazetta mit einer wunderbaren Aussicht gleich neben dem Haus wird dieser Nachteil jedoch leicht wieder wettgemacht.
Eine sehr gute Lösung für An- und Abreise hat die Besitzerin Antonella ebenfalls gefunden. Nach Absprache kann man den Wochentag frei wählen ohne die Staus an Samstagen in Kauf nehmen zu müssen.

Appartamento grande
Im gleichen Haus liegt im ersten Stock ein Appartement mit 105 m2, das schon auf den ersten Blick zur Begeisterung hinreißt. Wie im kleinen Appartement sind auch hier Wohn-, Ess- und Kochbereich eine Einheit.
Die Ausstattung ist ebenfalls modern und mit allem versehen, was der Gast benötigt, um sich selbst versorgen zu können. Von der Waschmaschine über Wäscheständer, Tisch mit Stühlen für den Balkon, Wäsche wie Laken und Handtücher, es ist an alles gedacht. Das Geschirr wurde mit Liebe ausgewählt und könnte nicht besser in einem 4*-Hotel zu finden sein. Hier wurde an nichts gespart und
viele Details machen dieses Appartement behaglich, so dass der Gast sich wie zu Hause fühlen kann. Auf der Wohnebene befindet sich ein Bad mit Dusche sowie eine kleine Garderobe.
Das absolute Highlight aber ist der 14 m2 große Balkon hoch über der Stadt und dem Meer. Er bietet genug Platz um dort gemütlich die Mahlzeiten einzunehmen oder am Abend den Blick über das Meer mit den ausfahrenden Fischerbooten zu genießen.
Ein weiterer Clou ist die Aufteilung auf zwei Etagen. Über eine massive Holztreppe gelangt man in den Schlafbereich mit zwei Schlafzimmern und einem weiteren Badezimmer. Im Gegensatz zum Wohnbereich mit Fliesenfußboden ist hier Parkett verwendet worden. Zusammen mit den Holzbalken, die das schön restaurierte und sichtbare Dachgebälk tragen, verleiht dies den Räumen eine behagliche Wärme. Auch der Blick aus dem Fenster, selbst wenn man nur genüsslich auf dem Bett liegt, ist bezaubernd und lässt den Tag mit der aufsteigenden Morgensonne gut beginnen.
Wer genussreiche und ruhige Tage in den Ferien verbringen möchte, ohne permanente Lärmkulisse im Hintergrund, ist hier bestens aufgehoben.
Das vorherrschende Holz dieser Etage setzt sich auch im Bad fort, sei es beim Fußboden als auch bei der Wandverkleidung.

Wer nicht die perfekte Küchenausstattung nutzen möchte, sondern es vorzieht im Restaurant zu essen, hat in nächster Umgebung verschiedene Möglichkeiten ohne das Auto nutzen zu müssen. Selbst Einkäufe kann man zu Fuß erledigen und die Nutzung des Strandes ebenso. Es braucht nur ca. 10 Gehminuten, um in das Zentrum des „neuen“ Cupra Marittima zu gelangen.

Marano steht nicht nur für eine ganz eigene Welt, wo die Zeit irgendwie angehalten wurde und uns das bietet, das nur noch schwer zu finden ist: Ruhe. Marano ist auch stellvertretend für viele marchigianische Orte - Juwelen, die sich ihre größten Werte erhalten haben, die Kultur, ihre historischen Ortskerne und die Natur, die in ihrer Harmonie wie ein Traum von einer schöneren Welt erscheint. Von hier aus können die Gäste innerhalb kürzester Entfernung wunderbare Orte erkunden wie Fermo, Ascoli Piceno, Offida, u.v.m. oder die unendliche Schönheit der Monti Sibillini entdecken. Weingüter und Ölmühlen, Schuhhersteller und Hutmacher, Märkte und sogenannte „sagre“, die Welt des Piceno (Name für den südlichen Teil der Marche) ist bunt, vielfältig und immer einzigartig.

Für Informationen und Buchungen wenden Sie sich an
Antonella Ulissi, Tel. +39 3397374964 (WhatsApp) oder über
Ulla Kastner, Tel. +39 3396154008 (WhatsApp)

 

__________________________________________________________________________________________________

Zwischen Himmel und Meer

Wenn Sie einen erholsamen und aufregenden Urlaub inmitten üppiger Natur, Geschichte und Kunst für zwei oder drei Personen verbringen möchten, ist diese Wohnung in Cupra Marittima im alten mittelalterlichen Viertel Marano der richtige Ort.
Nomen est omen, weil der Name Sospeso fra cielo e mare "Zwischen Himmel und Meer schwebend" genau das bedeutet.

Auf einer Fläche von 55 Quadratmetern befindet sich in einem dreistöckigen Haus ein luftiges Wohnzimmer mit Schlafsofa, ein geräumiges Schlafzimmer, eine super ausgestattete Küche und ein Badezimmer mit Dusche mit Meerblick.
Da der Strand, die Geschäfte und alles, was Sie für einen schönen Urlaub benötigen, in nur 10 Minuten zu Fuß erreichbar sind, sind Sie zentral gelegen, aber im Sommer ohne störende Geräusche.
Wenn Sie sich keine Gedanken über das Kochen machen möchten, gibt es im Ort und in unmittelbarer Nähe zwei ausgezeichnete Restaurants.
Die Küche bietet alles, was Sie zur Selbstversorgung benötigen. Ein besonderes Highlight ist der Kühlschrank, der mit seiner Größe genügend Stauraum bietet, damit Sie nicht jeden Tag einkaufen müssen. Die Wohnung ist zudem mit hochwertiger Haushaltswäsche ausgestattet (Bettwäsche, Handtücher, Bademäntel, Tischdecken und Geschirrtücher).

Was dieses Apartment einzigartig macht, ist seine Aussicht, die durch die Fenster mit Blick auf das Meer von der malerischen Hügellandschaft bis zur modernen Stadt Cupra Marittima und ihren herrlichen Stränden reicht.
Die gesamte Wohnung wurde mit Geschmack und Leidenschaft fein eingerichtet und kombiniert die neuesten Geräte mit modernen und hellen Möbeln sowie restaurierten Antiquitäten. Dies hat nichts mit den gewöhnlichen Möbeln zu tun, die häufig in Ferienunterkünften zu finden sind.
Die gesamte Wohnung zeichnet sich durch eine unglaubliche Helligkeit aus und die umliegende Natur gibt dem Gast ein großartiges Gefühl von Komfort. Die intelligente Aufteilung der Zimmer mit wenigen, aber geräumigen Zimmern lässt die Wohnung noch größer und luftiger erscheinen.

Neben der Nähe zum Meer, den historischen Schönheiten des Ortes mit seinen alten Palästen, eindrucksvollen Kirchen und einem Museum gibt es viele wichtige Ziele für Kultur- und Kunstinteressierte wie Fermo, Ascoli Piceno, Offida und Loreto um ein paar zu nennen. Wer könnte sich wundern, denn die Marken sind eines der ältesten Siedlungsgebiete Italiens. Der südliche Teil der Marken (italienisch: Le Marche) verdankt seinen Namen Piceno den Picern, den indigenen Völkern des Ortes, an dem die Römer später ankamen. Und wenn Sie gerne wandern, nur wenige Kilometer mit dem Auto entfernt, finden Sie in den wunderschönen Monti Sibillini einen wirklich bezaubernden Landstrich. Eine starke und völlig unberührte Natur, die Botanikern und Wanderern ein unvergleichliches Erlebnis bietet, ohne die hervorragende Qualität ihrer Speisen und Weinprodukte und ihre wirklich köstliche traditionelle Küche der Marken zu vergessen.

Sandra Straccia
Tel. +39 0735 83757 - 3386223410

 

__________________________________________________________________________________________________

B & B Marano - Verwöhnung über dem Meer

Cupra Marittima gehört zu den attraktivsten Badeorten der Marche mit einer jährlichen Auszeichnung der „Bandiera Blu“ für beste Wasserqualität. Da hier Massentourismus jedoch noch ein Fremdwort ist, kann der Gast seinen Urlaub in einer angenehmen Atmosphäre verbringen.

Wer es liebt, unabhängig und in einem Wohlfühlambiente die schönsten Tage des Jahres zu genießen, wird im antiken Teil von Cupra Marittima, in Cupra Paese Alto, den idealen Ort finden. Bougainvillea-überzogene Mauern, der Duft von Jasmin, enge Sträßchen und jahrhundertealte Gebäude lassen vergessen, dass wir uns im 21. Jahrhundert befinden. Das smaragdfarbene Meer mit spektakulären Sonnenaufgängen und den Fischerbooten, die nachts zum Fang auf dem Wasser als kleine Lichtpunkte zu sehen sind, vermitteln in unserer stressigen Zeit ein Gefühl von Ruhe.

Hoch über dem Meer, jedoch nur ca. 10 Gehminuten zum langen Sandstrand und zum Ortszentrum, mit dem Auto nur ca. 3 Minuten, liegt ein Haus in absoluter Panoramaposition. Das B&B Marano verfügt über 4 Schlafzimmer sowie drei Bäder mit Dusche. Mit viel Liebe zum Detail wurden diese Zimmer auf zwei Etagen ausgestattet. Es hat nichts mit den normalerweise sehr nüchtern anmutenden Ferienwohnungen gemein. Vielmehr kann man sich wirklich „zu Hause“ fühlen. Alle Räume haben Fliesenfußboden. Die Hitze der Sommermonate bleibt draußen, denn die Mauern dieses Hauses, das antike Ursprünge hat, sorgen für angenehme Temperaturen. In kühleren Monaten sorgt eine Gasheizung für Wohlfühltemperaturen. Alles andere als antik ist die Ausstattung.

Im gemeinsamen Wohnzimmer stehen dem Gast TV mit Empfang für ausländische Fernsehprogramme sowie eine Stereoanlage zur Verfügung. Wer auch im Urlaub nicht auf seinen PC verzichten möchte hat WiFi-Nutzung.

Im kleinen Innenhof oder auf der Terrasse mit Blick über Meer und Stadt lassen sich Frühstückszeiten oder einfach nur Musestunden hervorragend verbringen. Auch hier ist an alles gedacht, Tisch, Stühle, Sonnenschirm – eigentlich muss der Gast nur seinen Koffer auspacken, alles andere findet er an Ort und Stelle. Dazu gehören natürlich auch Bettwäsche und Handtücher.

Dieses Haus stellt eine Unterbringung der seltenen Art dar. Meist finden sich gut ausgestattete und „kuschelige“ B&B's nur in ziemlich großer Entfernung von den goldenen Sandstränden. Hier ist der Gast am Meer, ohne jedoch den regen Betrieb der Sommermonate in Kauf nehmen zu müssen, wenn er das nicht möchte. Hier im Paese Alto bietet sich die ruhige Entspannung.

Das B&B Marano ist für seine hervorragenden Frühstückszutaten bekannt. Angela, die Besitzerin, verwöhnt die Gäste mit hausgemachten Kuchen und Marmeladen sowie anderen Köstlichkeiten.

Für Einkäufe, Restaurantbesuche oder einfach nur für Abendspaziergänge finden sich in Cupra Marittima viele Gelegenheiten. Das Städtchen mit ca. 7000 Einwohnern hat sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt, es ist nicht touristisch wie so viele andere Badeorte. In den gepflegten Chalets am Meer findet man sogar Preise, die alles andere als überzogen, aber gepflegt und gut ausgestattet sind. Selbst in den Herbst- und Wintermonaten
“lebt“ der Ort, wie übrigens auch die anderen Städtchen und Orte der Marche.

Ausflüge zu den vielen kulturellen Reichtümern bieten sich ebenso an wie Wanderungen oder Bike-Touren in den Monti Sibillini, dem großen Nationalpark der Marche, der in ca. 65 km Entfernung durch eine sonst kaum mehr zu findende unverfälschte und intakte Natur zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis darstellt.