Majestäten der Lüfte und unterirdische Geheimnisse


Großartigkeiten der Natur

Majestäten der Luft und Geheimnisse der Erde

Gerade in einer Zeit, in der Stress und Hektik das Leben der meisten Menschen bestimmen, ist es wichtig, einmal einen Gang zurück zu schalten. Dabei hilft das, was am meisten vernachlässigt wird: die Natur.
Dazu bieten wir Ihnen ein paar unvergleichliche Tage, die sonst kaum auf eigene Faust machbar sind und welche die Großartigkeit der Natur vergegenwärtigen.
Lernen Sie etwas über die hohe Kunst der Falknerei und das Abtauchen in unterirdische Formationen bei einem speläologischen Abenteuer. Dafür müssen Sie bei diesen ganz besonderen Erlebnissen nicht einen ganzen Urlaub opfern, diese 3-Tages-Reise können Sie im Anschluss an eine Marche-Reise oder andere italienische Gebiete unternehmen, oder ein verlängertes Wochenende nutzen.
Sie werden mitgerissen von unvergleichlichen Gefühlen, wenn ein Falke oder gar ein Adler auf Ihrer Faust landet, Sie erleben staunend die grandiose unterirdische Welt der Höhlen und entdecken vielleicht, dass die größten Erlebnisse direkt in der Natur zu finden sind.

Ablauf:
1. Tag: Buongiorno nelle Marche
Sie reisen per Flugzeug in Ancona-Falconara, per Bahn oder Bus oder idealerweise mit dem eigenen Auto an. In Senigallia werden Sie Ihre Unterkunft in einem wunderbaren Agriturismo beziehen. Je nach Zeit Ihrer Ankunft bleibt Ihnen noch die Möglichkeit, dieses Städtchen, das eine Jahrtausende alte Geschichte hat, ein wenig zu erkunden. Das Abendmenü nehmen Sie im Agriturismo mit marchigianischen Spezialitäten ein.

2. Tag: Die Flügel der Erde
Am Morgen machen Sie Bekanntschaft mit dem Falkner Alessandro, der Ihnen am diesem Vormittag einige Grundelemente der Falknerei erläutern wird. Diese Theorie ist notwendig, damit Sie dann gerüstet sind mit Greifvögeln aus erster Hand zu interagieren. Nach einem kleinen Mittagessen wird aus der Theorie dann Praxis. Sie lernen die wunderbaren Greifvögel kennen, können sie genau beobachten und zusammen mit dem Falkner inmitten der grünen Hügel der Marken fliegen lassen.
Nach diesen ersten sicher eindrucksvollen Erlebnissen haben Sie wieder Gelegenheit auf eigene Faust noch etwas zu unternehmen. Das Abendessen nehmen Sie dann wieder im Agriturismo ein.

3. Tag: Grandezza live
Dieser Tag ist ganz der Welt der Greifvögel gewidmet. Sie können diese majestätischen Tiere aus nächster Nähe bewundern und die starke Bindung zwischen Mensch und Greifvogel weiter vertiefen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr theoretisches Wissen über diese faszinierende Welt zu erweitern; auch wird es unvergessliche Momente geben, in denen die Greifvögel direkt auf Ihre Faust fliegen. Sie müssen keine Angst haben, die Falkner sind immer an Ihrer Seite, um Sie bei Ihren wunderbaren Erlebnissen zu unterstützen und Ihnen zahlreiche Kuriositäten über die Falknerei und die Welt der Raubtiere des Himmels zu erzählen. Der Tagesablauf wird durch ein leichtes Mittagessen unterbrochen.

4. Tag: Ein Trip in die Unterwelt
Am Morgen geht es zu den Grotten von Frasassi. Das mag sich für manchen ziemlich unspektakulär anhören, ist es aber nicht! Diese Höhlen gehören zu den Weltgrößten und lassen selbst Höhlenerfahrene erstaunen. Der größte „Saal“, der Sala di Vento, hat eine Höhe von 183 m und würde spielend den Mailänder Dom aufnehmen können. Der bislang erschlossene Weg ist 1,5 km lang. Unser Augenmerk jedoch richtet sich auf die noch nicht allgemein zugänglichen Bereiche. Zusammen mit einem erfahrenen Guide und entsprechender Ausstattung gerüstet, werden Sie sich auf eine speläologische Tour begeben. Da die Teilnehmer entsprechend ausgestattet werden wie echte Höhlenforscher, wird dieser Tag, zusammen mit der 2-stündigen Tour durch die Unterwelt, sicher ein unvergessliches Erlebnis werden.
Ein kleines Mittagessen werden Sie vor der „Expedition“ einnehmen.
Am späte Nachmittag geht es zurück zum Agriturismo in Senigallia. Dort erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Abendmenü.
Alternative: Anstelle der speläologischen Tour können Sie die normale Führung durch die grandiosen Grotten mitmachen. Diese Tour dauert ca. 70 Minuten und umfasst 1,5 km.

5. Tag: Arrivederci Marche
Es ist der Tag des Abschiednehmens. Wir hoffen, die gemachten Erlebnisse waren eine Bereicherung für Sie. Kehren Sie gut nach Hause zurück oder hängen Sie noch Urlaubstage an.
©ulla kastner

Teilnehmerzahl: min. 4

Reisedaten:
Diese Reise kann auf Anfrage von März bis Ende Oktober gebucht werden. Voraussetzung sind jedoch min. 4 Teilnehmer.

Leistungen enthalten:
4 x HP in Senigallia, Landhotel Arca di Noè
Alle Abendessen mit Mineralwasser inklusive
3 x Mittagessen
Falknerkurs mit professionellem Falkner
Führung in den Grotten von Frasassi mit professionellem Speläologen, bis 16 Personen private Tour, daher kostenintensiv
Ausstattung für die spleäologische Tour (Montur, Helm, etc.)
Ständige deutsche Reiseleitung und Übersetzerin
Alternativ: normale Führung durch die Grotten anstelle der speläologischen Tour

Nicht enthalten
Anreise
Nicht aufgelistete Getränke
Nicht angegebene Mahlzeiten
Trinkgelder
RRV
Transfers vor Ort können organisiert werden. Die Kosten dafür werden durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt.

Preis mit speläologischer Exkursion:

Preis pro Person im DZ € 1.335,00 ab 4 Teilnehmern
DZ zur EZ-Nutzung € + 100,00

Preis pro Person im DZ € 1.095,00 ab 8 Teilnehmern
DZ zur EZ-Nutzung € + 100,00

Preis pro Person im DZ € 995,00 ab 12 Teilnehmern
DZ zur EZ-Nutzung € + 100,00

Preis ohne speläologische Exkursion:

Preis pro Person im DZ € 1.170,00 ab 4 Teilnehmern
DZ zur EZ-Nutzung € + 100,00

Preis pro Person im DZ € 995,00 ab 8 Teilnehmern
DZ zur EZ-Nutzung € + 100,00

Preis pro Person im DZ € 910,00 ab 12 Teilnehmern
DZ zur EZ-Nutzung € + 100,00

Bitte fragen Sie nach speziellen Sonderpreisen für Kinder. Für Kinder unter 12 Jahren ist diese Reise nur bedingt geeignet.



(C) 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken