Eleganz und Harmonie

gemütlich, elegant - perfekt

Villa Picena

Eingebettet in einen weitläufigen Park von ca. 8.000 m2 liegt die Villa und das dazugehörige, vor ein paar Jahren neue Hotel-Gebäude im Herzen des Tronto -Tals. In etwa gleicher Entfernung vom Meer wie zu Ascoli Piceno bietet dieses renommierte und komfortable Hotel einen idealen Ausgangspunkt für kulturelle und auch naturalistische Unternehmungen wie beispielsweise in die Sibillinischen Berge (ca. 40 km).

Aus einem alten Herrenhaus aus dem Jahr 1860 entstand zunächst ein Hotel mit allem modernen Komfort. Die Zimmer, jedes unterschiedlich gestaltet, sind in perfekter Harmonie mit dem ursprünglichen Baustil eingerichtet. Sie empfangen den Gast mit der Wärme dieser gepflegten Umgebung, die Gastlichkeit des Hauses und die familiäre Atmosphäre lässt ihn sich wie zu Hause fühlen. Jedes Zimmer verfügt über Bad, Fön,TV, Minibar, Telefon, Klimaanlage und Safe, darüber hinaus über einen Wasserkocher für Teezubereitung. Für Mußestunden steht eine kleine Lounge und eine Bar zur Verfügung – und natürlich die Ruhe und Harmonie des Parks. Alle diese Attribute treffen auch auf das dazu gekommene Gebäude zu, das sich harmonisch einfügt.

Das elegante, aber dennoch gemütliche Restaurant und ein bestens sortierter Weinkeller lassen keine Wünsche offen. Die Küche präsentiert exquisite Gerichte, die aber immer in der traditionellen Art der Marche zubereitet werden. Nach Rezepten, die seit Jahrhunderten die Gaumen verwöhnt haben und heute wie früher aktuell sind. Sei es für romantische Dinner zu zweit oder im Familienkreis, geschäftliche Essen oder gesellschaftliche Zusammenkünfte jeder Art, mehrere Konferenzräume stehen ebenso zur Verfügung wie ein Festsaal für große Veranstaltungen. Dazu kommt noch ein kleiner Wellnessbereich, der von den Gästen genutzt werden kann.

 

______________________________________________________________________________________________________________

Borgo Lanciano

Antiker Borgo – neues Kleid
Hotel Borgo Lanciano

Es wäre eine Übertreibung zu behaupten, dieses zauberhafte Hotel der gehobenen Preisklasse läge an den „Hauptverkehrsadern des Massentourismus“ – abgesehen davon, dass wir in den Marken glücklicher Weise davon noch weit entfernt sind.
Inmitten der idyllischen Landschaft, zwischen Bergen und grünen Hügeln, umgeben von mittelalterlichen Städtchen, die uns eines vermitteln, was so schwer zu finden ist, Ruhe und Gelassenheit, wurde aus einem antiken Weiler eine Hotelanlage geschaffen, die schon vom Erscheinungsbild einen Eintritt in eine andere Welt vermittelt. Die alten Gebäude wurden sorgsam in Neues integriert, achtsam darauf bedacht, den Charme des Anwesens nicht zu zerstören.
Durch die Weitläufigkeit des Geländes fühlt man sich nicht wie im Hotel, sondern wirklich wie in einem kleinen Dörfchen. Überschaubar, aber ohne einengend zu wirken. Dabei ist das Hotel alles andere als antiquiert.
Mit seinen Konferenzräumen, ideal für Meetings und geschäftliche Zusammenkünfte und seinem großartig angelegten Spa, bei dem sowohl Außen-als auch Innenpool nicht fehlen, stellt es ein Hotel der Sonderklasse dar.

Die 49 Zimmer, aufgeteilt in verschiedene Kategorien, sind mit viel Liebe zum Detail und mit den hier vorherrschenden Materialien, wie Cotto und Holz gemütlich und dennoch mit jedem Komfort ausgestattet. Durch die warmen Farben und diese traditionellen Bauelemente fühlt man sich einfach wohl und bestens aufgehoben.

Es wäre nicht wirklich als ein Spitzenhotel zu bezeichnen, wenn es kein wunderbares Restaurant gäbe, in dem die Gerichte nach den lokalen marchigianischen Rezepten mit den besten einheimischen Produkten aber mit dem bestimmten Etwas der modernen Esskultur gereicht werden würden. Das Restaurant trägt den Namen „I Due Angeli“ (die zwei Engel) und Nomen ist bekanntlich Omen, denn hier zu speisen ist wirklich eine himmlische Angelegenheit. Dazu stimmt natürlich auch das Ambiente, das elegant ist, ohne aufdringlich zu wirken.

Wer sich eine richtige Wohlfühlzeit gönnen möchte, der wird in dem wunderbaren und bestens ausgestatteten Wellnessbereich vollkommen auf seine Kosten kommen. Egal was immer man (Frau) sich wünscht, es ist vorhanden. Von der Sauna über Jacuzzi, verschiedene Massagen und andere Wellnesspakete bleiben keine Wünsche offen.

Schon in der Nähe zur Region Umbrien hat der Gast nicht nur die unglaublichen Schönheiten der Marken in kürzesten Entfernungen, sondern kann sich auch einen Ausflug z.B. nach Gubbio oder Perugia gönnen. Aber bei all den marchigianischen Kultur-und Naturgütern lohnt es erst mal dieses italienische Kleinod besser kennenzulernen!
Dabei sprechen wir nicht nur von „normalen Kulturgütern“, sondern von Superlativen. Die Grotten von Frasassi, Loreto, Macerata, Fabriano, Fermo, die Liste ist lang und umfangreich. Vielleicht gehören Sie dann auch zu der langen Reihe der „Wiederholungstäter Marken“?

 

______________________________________________________________________________________________________________

Eleganz und Harmonie

I Calanchi

Das Country-House ist das wunderbare Ergebnis der Restaurierung eines alten Gutshofes, der auf einem Höhenrücken der Südmarche liegt.
Das Haus ist eingebettet in eine Landschaft von seltener Schönheit: in den Hügeln, zwischen Olivenhainen und Weinbergen gelegen, nahe den historischen Zentren wie Ascoli Piceno, Offida, Ripatransone und vielen anderen Orten mehr, die zu kulturellen Erkundungen einladen.
Der Blick reicht von der nur ca. 8 km entfernten Adria mit ihren langen Sandstränden bis zu den Sibillinischen Bergen, die nicht einmal eine Autostunde entfernt, leicht zu erreichen sind.

Die "Piazetta" bildet den Mittelpunkt des Anwesens. An lauen Abenden wird das Essen gerne hier in romantischer Umgebung eingenommen. Sie wird umgeben von einem Restaurant und dem "Club House". Die Küche des Restaurants ist für seine Güte berühmt und geschätzt. Sie stützt sich auf die besten typischen marchigianischen Rezepte. Begleitet werden die Gerichte von erlesenen Weinen der Region, die der Weinkeller in großer Auswahl bietet. Fast versteht es sich von selbst, dass die Behaglichkeit und die Annehmlichkeiten des Hauses dem Gast ein Gefühl von Entspannung und Wohlbefinden geben.
Ruhe findet man auch in der lichten, anheimelnden Lounge, die zum Musik hören, Lesen oder Kartenspielen einlädt.
Am höchst gelegenen Punkt, dem „collinetta“, bietet der Swimmingpool nicht nur Erfrischung sondern auch eine traumhafte Aussicht.

Die einladenden Appartements bieten Gastlichkeit auf höchster Ebene. Jedes ist mit Klimaanlage, TV, Minibar, Safe, Telefon und Fön ausgestattet. Neben den Appartements besteht auch die Möglichkeit einer Junior-Suite mit zwei Eingängen.

 

________________________________________________________________________________________________

Moderner Luxus in der Stadt Raffaellos

Hotel Mamiani - hier würde auch der Herzog wohnen wollen

Zu den elegantesten Hotels in Urbino, der Stadt des Raffael und der großartigen Bauwerke der Herren von Montefeltro gehört dieses 4*-Haus. Es liegt ca. 2,5 km vom historischen Stadtzentrum entfernt und gewährt einen ruhigen Aufenthalt.
Die großen, hellen Zimmer verfügen über jeden Komfort. Von den meisten Räumen aus genießt der Gast einen wunderbaren Blick über die Hügellandschaft, die von vielen Dichtern als "Land der Harmonie" beschrieben wurde. Der Besucher kann zwischen den Standardzimmern oder Suiten wählen. Alle 72 Gästezimmer sind Doppelzimmer.
Bemerkenswert die Größe der Badezimmer, die vergessen lassen, dass es sich um Hotelbadezimmer handelt. Für Nichtraucher stehen extra Zimmer bereit und für Familien gibt es ebenfalls Familienzimmer. Besonders angenehm sind die schalldichten Räume.
Die Empfangshalle und die diversen Sitzecken sind, ebenso wie die Zimmer, mit sehr viel Liebe zum Detail und eleganten Möbeln ausgestattet.
Wer selbst im Urlaub nicht gänzlich "abschalten" kann, für den steht das Internet zur Verfügung.

Das Frühstück wird in einer gemütlichen Atmosphäre eingenommen und lässt mit dem opulenten Buffet keine Wünsche offen. Ein unabhängiges Restaurant verwöhnt den Gast mit Spezialitäten und kann direkt von der Hotelhalle aus mit dem Lift erreicht werden.

Durch die ausgesprochene Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals kann sich der Gast bestens betreut fühlen.
Seit einem Jahr steht den Gästen auch eine Wellnessanlage zur Verfügung, mit allen Annehmlichkeiten die man sich wünscht.